Zwischenbilanz

Heute um 13:27 Uhr war es so weit: Nach acht Monaten Bloggerei hat der 100.000. Besucher den Weg hierher gefunden.

Im Oktober waren es noch 4.000 – irgendwas scheine ich also richtig zu machen. Leider kann ich denjenigen nicht zurückverfolgen, sonst hätte ihn selbstverständlich lebenslange Freifahrt in meinem Taxi erwartet…😉

Deshalb an dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Allgemeinheit, insbesondere an die überwiegend stillen Leser (man muss sich übrigens nicht erst registrieren, um kommentieren zu dürfen…) und die „üblichen Verdächtigen“, die mit ihren Kommentaren meinen Blog nicht ganz Monolog sein lassen.

Ich mach einfach mal so weiter wie bisher, wenn’s recht ist.😀

Cheers!

35 Antworten zu Zwischenbilanz

  1. Moritz sagt:

    Das ist doch ganz klar, dass ich der 100.000 Besucher gewesen sein muss. Heute mittag habe ich in meiner Mittagspause brötchenfutternd deinen Blog besucht um mal zu schauen ob es was neues gibt.

    Ab wann gilt dann die freifahrt für mich? Kommst du dann auch regelmäßig nach Hamburg wenn ich dich brauche😉

    Glückwunsch zum 100.000 Besucher.

    • Mia sagt:

      Hey, gerade habe ich noch Deinen Kommentar im Oktober gelesen und schon schreibst Du wieder hier.😀

      Und was Deine Behauptung betrifft: Beweise, sonst musst Du blechen wie jeder andere auch.😉

  2. Dennis M. sagt:

    Ich wär dann für eine Fahrgemeinschaft in Hamburg.😉 Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu den vielen Besuchern – es ist absolut verdient.

    P.S.: Ich war es übrigens nicht, zu der Zeit wurde ich vom Chef gegrillt.😀

  3. MsTaxi sagt:

    Ich hab keine Ahnung, ob ich es gewesen sein könnte, ich guck beim Bloglesen nicht auf die Uhr *g* … Und: Ja, es ist sehr recht, wenn du so weitermachst, Mia!

  4. stefangrenz sagt:

    Auch von mir meinen Glückwunsch Mia. Völlig zurecht die 100.000-er Marke geknackt! (und ich freue mich über ein Zehntel…^^)

  5. Hendrik sagt:

    Ich erinnere mich genau daran, das mich heute mittag ein großes blinkendes Banner darauf aufmerksam machte, ich sei der 100.000 Besucher [und hätte einen Mercedes gewonnen, und müsste nur noch hier klicken]. Aber das war wohl nicht hier?😦

    • Mia sagt:

      Einen Mercedes hättest Du schon gewonnen: eine stotternde B-Klasse mit über 200.000 km zwar, jedoch immerhin inklusive Chauffeuse.😉 Aber Du hast ja nicht geklickt!

  6. Freedomsurfer sagt:

    Dann sag ich mal danke für die immer wieder gern gelesenen und erfrischenden Stories aus diesem Berufszweig.

    Ein stiller Mitleser

  7. Ich kann mich meinen Vorrednern da nur anschliessen: Gratulation zu den 100.000, Danke für die immer wieder sehr unterhaltsamen Beiträge und mach genau so weiter, dann sind Dir die nächsten 100.000 Besucher schon so gut wie sicher😉

  8. clekis sagt:

    Jeder von uns war der 100.000 Besucher!😛
    Glückwunsch dazu und weiter so!

  9. Marco sagt:

    Gratuliere zum 100.000sten Leser!! Mir fehlen noch ein paar..–))

  10. bockibernd sagt:

    …is recht!

  11. Christoph sagt:

    Glückwunsch!

    Wenn ich mal in Stuttgart bin komm ich drauf zurück🙂

  12. ag0linho sagt:

    ich bleib lieber hier oben🙂 trotzdem glückwunsch!

  13. ednong sagt:

    Also ich bin mir gaaaaanz sicher, der 100.000ste Besucher gewesen zu sein. Dieses komische Banner habeich nämlich angeklickt – und dann kam dieses Blog hier. Wo kann ich nun meinen Gewinn abholen?

  14. Kommentator sagt:

    Klare Sache: Ich war leider nicht der 100.000ste „Besucher“
    Dann werd‘ ich halt der 200.000ste Besucher und gewinne damit den lebenslang geltenden Freifahrschein – für die ganze Familie!!!
    Nur die langen Anfahrten nach Hamburg… Puh, das muss gründlich geplant werden.😉
    Mach weiter so!

  15. Nick sagt:

    Ich komm aus Berlin, das ist näher!😉

    Glückwunsch, auf die nächsten 500.000

  16. Toni sagt:

    ups…ich war der 101.000 Besucher!!!
    Nachweis in Form von Screenshot vorhanden…hehehe🙂

    Bekomme ich jetzt auch was…?!?😉

  17. Claudia sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, habe den Blog auch schon weiterempfohlen – informativ und toller Schreibstil! Obwohl ich in Stuttgart bin und oft Taxis rufe, habe ich Dich leider noch nicht gesehen.

  18. Chris sagt:

    Is‘ recht =)

  19. duskgirl sagt:

    Ganz herzlichen Glückwunsch und jetzt auf zur Million!😉

  20. Ich habe eine Blogseite, die sich mit Filmen und Musik beschäftigt, aber ich konnte diese schöne Grenze noch nicht überschritten. Scheint so aus, dass ein Taxiblog viel interessanter als ein Filmblog ist – weil bei einer Taxifahrt immer was passiert :)) also, weiter so!😀

  21. Carlos sagt:

    Auch auf die Gefahr hin, dass Du den 31. Glückwunsch vielleicht nicht mehr liest, ist es doch ein Gebot der Höflichkeit, zu einem solchen Ereignis zu gratulieren. Also: Gratulation. Mit unseren mickrigen Besucherzahlen können wir da natürlich überhaupt nicht mithalten. Aber glaub ja nicht, ich würde aufgeben… Neidvoll: alles Gute! Mach weiter so, Dich zu lesen, macht richtig Spaß.

  22. Schmerzlichen Glühstrumpf auch von mir!🙂 Ich behaupte jetzt einfach mal nicht, der Hunderttausendste gewesen zu sein, aber ich verspreche dir trotzdem, dich zu stalken, wenn ich mal wieder in Stuggi sein sollte!

  23. Raul Pang sagt:

    Hey,
    Gratenglation!
    Will unbedingt mal mit dir fahren. Bin einer von den Kandidaten, die Samstag nachts von der Stadtmitte zum Österreichischen Platz fahren🙂
    Viele Grüße

    • Mia sagt:

      Mit anderen Worten: Der Traum eines jeden Taxifahrers.😛 Aber ich nehm Dich trotzdem gerne mit – musst mich nur noch ausfindig machen.

  24. Anja sagt:

    …und ich hab neulich doch tatsächlich meinen taxifahrer gefragt, ob er „eine mia kennt“. war aber nich. schade. (als hätte mir das in irgendeiner form was gebracht- aber fragen MUSSTE ich trotzdem)

    wart´s ab, demnächst bist du stuttgarts bekannteste taxifahrerin. glückwunsch auch zu den 100 000. ich les dich seit ein paar wochen sehr gern. grüße.

  25. Ich gratuliere natürlich auch rechtherzlich.
    Am Ende sind es jedoch ich (wir) die Danken müssen, denn deine Geschichten sind oft sehr unterhaltend und vertreiben einem ganz ordentlich die Zeit, wenn nötig. Auch wenn ich nur alle ungefähr 2 Wochen alles neue weglese würde was fehlen in meinem Reader wenn du nicht mehr wärst. Also genau so weiter machen und ggf. irgendwann ein Buch schreiben.

    grüße
    – Adam Pavlukov

  26. Flowliver sagt:

    Noch ein stiller von Zeit zu Zeit Leser. Hab heute das Wetter und die Aussicht genossen und danach in deinem Blog gelesen, und zwar hier:
    hier! Gar nicht so weit weg von Stuttgart.
    (Bild ist nicht von heute, die Idee kam mir später. Also im Archiv gekramt)

    Und das ganze auf dieser Bank.
    (Ja, hab den Sprung überlebt😉 )

    Weiterhin viel Spaß beim Rumkurven und Schreibseln. Wir haben den Spaß beim Lesen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: